Ostertrainingslager Völkermarkt 2018

Lukas Kreitmeier | 10. April 2018

Traditionell findet in den Osterferien das Kadertrainingslager in Völkermarkt statt, so auch dieses Jahr. Insgesamt fanden sich rund 80 Ruderer aus ganz Österreich von 24.-31.3.2018 im Ruderleistungszentrum am Völkermarkter Draustausee ein.

2018_OTL

Vom WRC Pirat nahmen 8 Sportler (Lukas Prandl, Jan Trost, Fabian Ortner, Johannes Hafergut, Lukas Kreitmeier, Philipp Kellner, Levi Weber und Umberto Bertagnoli) sowie Julian Endlicher als Trainer teil. Unsere drei Junioren verbrachten die Woche in der nahe gelegenen Berufsschule, die U23 Athleten weilten in der hervorragenden Unterkunft Campus Ad fontes, ein paar Autominuten vom Stausee entfernt. Dieses Jahr noch nicht gerade von sonnigem Wetter und warmen Temperaturen verwöhnt, mussten sich die Sportler auch in der Woche vor Ostern mit wenig Wind und, bis auf den letzten Tag, regenfreien Bedingungen zufrieden geben. Im Laufe der Woche gab es leider einige Erkrankungen, weshalb nur wenige ihr Trainingsprogramm voll absolvieren konnten. Nichtsdestotrotz konnte gut trainiert und die Technik im Boot, für die ersten Regatten der Saison, verfeinert werden. Aber auch der Spaß durfte nicht fehlen und so wurde bei Gesellschaftsspielen, Playstation spielen sowie bei Ultimate Frisbee und Tischfußball Partien - zumindest bei den Gewinnern - gute Laune getankt! :)

Ein großes Dankeschön auch diesmal wieder an Julian Endlicher für die tolle Betreuung und den Österreichischen Ruderverband für das zur Verfügung stellen eines Physiotherapeuten und der finanziellen Unterstützung.