Vienna Rowing Challenge 2017

Peter Pointner | 6. Mai 2017

Sommerwetter bei der Rowing Challenge an der Alten Donau. 27 Einer, 26 Doppelzweier und 33 Vierer gingen über die 4000m lange Strecke mit einer Wende auf der Höhe des RV Donaubund. Unter den Gestarteten 17 Piraten und 2 Piratinnen aller Alters- und Leistungsgruppen, darunter unser neuer Präsident Franz Fassl, der in einem Vierer über die Strecke ging und seine Kategorie gewann.

Zahlreichen Siege in verschiedenen Altersgruppen und den Gesamtsieg in der Mannschaftswertung (Einer, Doppelzweier, Doppelvierer) runden den erfolgreichen Tag für den Pirat ab. Ein hervorragender Breitensportbewerb. Gratulation an den Organisator  RV Argonauten für die gelungene, unfallfreie Veranstaltung.

1.  Wiener-Ruder-Club Pirat (Einer: Johannes Pilz 14:54; Doppelzweier: Umberto  Bertagnoli/Florentin Heim 14:19; Vierer: Alexander Lewis/Johannes Hafergut/Philipp Kellner/Lukas Kreitmeier: 12:31) Gesamt 41:44

2.  Ruderverein STAW  43:43

3. Erster WRC LIA  44:18

4. WRK Donau  44:31

5. RV Donaubund 45:12

6. RV Friesen 46:32

7. RK Argonauten 47:28