Laktatdiagnostik-Stufentest

 

Laktat, das Salz der Milchsäure, entsteht bei körperlicher Belastung. Es besteht eine Beziehung zwischen der Laktatkonzentration im Blut und der Trainings-Intensität: Je intensiver die muskuläre Beanspruchung desto höher ist der Laktatwert. Die Bestimmung des Laktatwerts ermöglicht die Wahl der individuell richtigen Trainingsintensität, die sinnvolle Abstimmung von Belastung und Erholung und die Reduzierung der Überlastungs- und Verletzungsgefahr.

Laktattest_2

Um die individuellen Trainingsbereiche zu bestimmen wird ein Stufentest auf einem Concept 2 Ruderergometer durchgeführt. Hierbei werden 3-4 Minuten Intervalle mit einer Steigerung von 30-40 Watt gefahren, wobei zwischen den Intervallen kleine Blutmengen am Ohr für die Laktatbestimmung entnommen werden.

Laktattest

Die gemessenen Laktatwerte werden anschließend leistungsdiagnostisch ausgewertet und für eine Trainingsempfehlung herangezogen!

Vor dem Test sollten zwei Tage nur kurz und leicht trainiert werden, um die Ergebnisse des Laktattests nicht zu beeinflussen.

 

Unkostenbeitrag:

Vereinsmitglieder:

30€

Nicht-Vereinsmitglieder:

40€

Ort:Ergometerraum im Vereinsgebäude

Terminvereinbarung: unter 0699 10343880 oder julian-endlicher(a)hotmail.com