Croatia Open 2016

Michael Dully | 18.April 2016

CroatianOpen_2

Ein erster Beweis für ein gutes Winter Training konnte vom 9.-10. April bei den Croatia Open in Zagreb gezeigt werden. 7 Piraten stellten sich starker internationaler Konkurrenz. 

Die Regatta setzt sich aus zwei untershiedlichen Renntage zusammen, an denen jeweils die Vorläufer und Finale (je nach Teilnehmer bis Finale C) ausgetragenen werden. Um in der noch jungen Saison unterschiedliche Bootsklassen auszuprobieren werden an beide Tagen unterschiedliche Klassen angeboten. 

Am Samstag konnte unser stärkster Piratler Matthias Taborsky im LG M1x nach einem stark besetzten Vorlauf das B Finale in 7:30 für sich entscheiden. Auch bei den Junioren A 2x konnten sich zwei Boote für den Einsatz am Nachmittag qualifizieren. Johannes Hafergut und Umberto Bertagnoli erreichten den 2.Platz und Levi Weber und Oskar Moser den 4. Platz im C Finale. 

CroatianOpen

Der Sonntag konnte das Wochenende mit Edelmetall abgerundet werden. Matthias konnte diesmal bei den schweren Männern den herausragenden 3. Patz in einer starken Zeit von 7:17 erreichen. An diesem Tag saßen Johannes und Umberto in einem 4x, der sich für den Coupe de la Jeunesse qualifizieren möchte. Nach einem spannenden Rennen, mit langer Zeit in Führung, erreichten sie im Fotofinish den 2. Platz.

Ergebnisse