Österreichische Indoormeiaterschaften 2016

Peter Pointner | 25.Januar 2016

Indoor2016_1

Matthias Taborsky gewann eine Woche nach den EM-Indoormeister-schaften in Györ den österreichischen Indoormeistertitel bei den Leichtgewichten in neuer, persönlicher Bestzeit von 6:08,2. Philipp Kellner wurde bei seinem ersten Auftritt in der Männerklasse in 6:40,7 ausgezeichneter 14.

Fabian Lahrz siegte in der Masterklasse MM-A über 1000m in 3:02,0 und belegte in der offenen Männerklasse über 2000m in 6:26,7 den hervorragenden 14. Platz.

Schüler (1000m): 33. Vogtenhuber Leopold 4:09,3

Junioren B (1500m - 56 Starter): 6. Prandl Lukas 5:01,5; 24. Trost Jan 5:21,6; 32. Zidek Nikolaus 5:30,9; 34. Ortner Fabian 5:33,2; 42. Einberger Thomas 5:46,3; 45. Lukasser Laurenz 5:50,1.

LGW Junioren A (2000m-16 Starter): 5. Lewis Alexander 6:49,8; 6. Weber Levi 6:50,7; 10. Heim Florentin 6:58,9.

Junioren A (2000m - 33 Starter): 13. Hafergut Johannes 6:37,9; 14. Bertagnoli Umberto 6:40,2; 17. Moser Oskar 6:47,6; 26. Orth Martin 7:08,8.

Frauen (2000m - 6 Starterinnen): 5. Thonhofer Elvira 7:30,1.

Bei den Mannschaftsbewerben konnten bemerkenswerte Erfolge verzeichnet werden. So belegten die Junioren mit drei Mannschaften die Plätze 3 (Hafergut, Bertagnoli, Prantl, Lewis-1:30,4), 4 (Moser, Heim, Orth, Trost - 1:32,4) und 8 (Ortner, Einberger, Zidek, Lukasser - 1:40,9). Das Männer-Team (Taborsky, Kellner, Lahrz, Hafergut) wurde in 1:27,9 guter Vierter.

Indoor2016_2

Das Mix Team (Kellner, Lahrz, Thonhofer Elvira, Berndl Denise) belegte in 1:37,9 den 2. Platz. Das Master Mix (Brothanek Sonja, Mulasits, Rossler, Pertl Simone) landete in 1:43,5 auf dem 3. Platz.

Wir Gratulieren nochmal allen Sportlern für ihr Leistungen und Bestzeiten, vorallem jene die bis über ihr Grenzen hinaus alles gegeben haben.

Indoor2016_3

Ein Dankeschön an die Betreuer Fabio Becker, Michael Dully, Julian Endlicher, Mira Endlicher und Lisa Jenko. Der Dank geht auch an Raimund Schmidt, dem Betreuer von Matthias Taborsky, der mit seinem zweiten Schützling Lisa Farthofer, die mit neuer Bestzeit von 6:49,9 bei den Frauen Österreichische Indoormeisterin wurde, einen großen Erfolg feierte.

 

Ergebnisse Indoor 2016