U23 Weltmeisterschaft Plovdiv (BUL) 2015

Michael Dully | 1. September 2015

U23WM_2

Auch dieses Jahr haben es wieder zwei unserer Athletinnen geschafft sich für die U23 Weltmeisterschaften zu qualifizieren. Dieses Jahr ging es nach Plovdiv Bulgarien. 

Melanie Zach ging wie letztes Jahr im LW4x an den Start, während Nadine Christ die Mannschaft, bestehend aus Laura Arndorfer, Victoria Slach (beide LIA) und Eva Goller aus Seewalchen tatkräftig als Ersatzfrau unterstütze. 

Die Rennen waren von unterschiedlicher Qualität, und nicht mit jedem war die Mannschaft vollauf zufrieden. Während der Vorlauf einen guten Start in die Weltmeisterschaften bot, verlief der Hoffnungslauf, der die einzige Chance gewesen wäre um das angestrebte A-Finale zu erreichen weniger nach Vorstellung. Probleme beim Start und ein nicht optimaler Rennverlauf führten dazu, dass sich das Boot leider nur für das B-Finale qualifizieren konnte.

U23WM_1

Trotzdem gingen die vier am Finaltag voller Motivation an den Start und konnten das Rennen mit einem Start-Zielsieg für sich entscheiden, was letztendlich Platz 7 bedeutet. Somit konnten die Mädels einen versöhnlichen Abschied mit der Weltmeisterschaft, sowie einer Saison mit Höhen und Tiefen feiern. 

Herzliche Gratulation für die gezeigten Leistungen!!

Ergebnisse BLW 4x