wienerachter angekommen

dandro | 8. März 2015

Rechtzeitig vor dem Start zum ersten Capital Cup darf sich der Pirat über Bootszuwachs freuen. Der neuer Achter mit dem aufgrund des Brandings logischen Namen wienerachter wird von nun an Riemen- als auch Skullmannschaften über Wasser halten.

Seine Jungfernfahrt bei einer Regatta wird schon am 21. März stattfinden. Bei Teil 1 der nationenübergreifenden Rudertrilogie werden 55 Achter erwartet, Piraten sind in sechs Booten vertreten!


Zurück zur Übersicht