Nachtrag: Juniorentrainingslager Völkermarkt

Michael Dully | 2. Oktober 2014

Nachdem die Juniorengruppe im Juli auf Kanutour unterwegs war, fand im August ein eigenes Trainingslager vom Pirat in Völkermarkt statt. Insgesamt trainierten 20 rennsportliche Jungpiraten bei traumhaften Ruderwetter im Ruderleistungszentrum Süd am Draustausee.

TL_VM_2

Bei hervorragender Verpflegung und Unterkunft im Gasthof Rabl konnten sich die Junioren für die Schlussphase der Rudersaison optimal vorbereiten und wertvolle Trainingskilometer für die nächsten Rennsportjahre sammeln.

TL_VM_3

Eine weitere Trainingsmotivation konnten sich die Junioren vom dänischen Nationalteam holen, dass zur selben Zeit in Völkermarkt den letzten Feinschliff für die Weltmeisterschaft in Amsterdam holte. Unter anderem war der bekannte Leichtgewichtsruderer Henrik Stephansen vor Ort, den die Junioren eifrig beobachteten.

Um ein abwechslungsreiches Training zu gestalten, wurden mit den 6 Mädls und 14 Burschen verschiedene Bootszusammenstellungen und Bootsklassen ausprobiert. Mit zahlreichen Videos konnte an der individuellen Rudertechnik gefeilt werden. Bis auf einige Blasen und erschöpfte Gesichter konnten die Junioren das Training gemeinsam bewältigen und waren eifrig bei der Sache.

TL_VM_4

Die freien Nachmittage wurden mit Schwimmen im eigenen Pool bei der Unterkunft oder einer entspannenden Runde Paintball im Wald verbracht.  Nach einer sehr produktive Trainingswoche fuhren wir mit stärkeren Junioren als zuvor nach Hause.

Nochmals ein herzliches Dankeschön an die Familie Rabl für die nette Gastfreundschaft!