53. Int. Villacher Ruderregatta

Michael Dully | 26. September 2014

Villach_1

Bei tollem Ruderwetter und mit mehr als 1900 Aktiven aus 8 Nationen fand die 53. Internationale Villacher Ruderregatta statt. Mit 15 Piraten und Piratinnen waren wir wieder mit einer großen Mannschaft vertreten. Mit einem 2, zwei 3 und zwei 4. Plätzen konnten wieder tolle Ergebnisse eingefahren werden.

Besonders erfreulich war die Bootsklasse des Leichtgewichts Jun A 1x bei dem 3 Piraten das A Finale erreichten. Alexander Lewis belegte den 2.Platz, Phillipp Kellner sensationell den 3.Platz (erstes 1x Rennen!!) und auch Lukas Kreitmeier landete auf dem 7.Platz.

Villach_3

Johannes Hafergut konnte im Jun B 1x und im Jun B 2x mit Alexander Lewis den starken 4. Platz errudern.

Nadine Christ wurde im Jun W A1x in einem tollen Rennen 3.

Auch unser Neuzugang Alexander Finster präsentierte sich in seinem ersten Rennen für den Pirat und seinem zweiten 1x Rennen insgesamt in toller Form. Von 50 Teilnehmern konnte er sich für das B-Finale qualifizieren und landete auf den 15. Gesamtrang.

Mit Dorian Butkovic (Jun A 1x), Martin Orth (Jun B 1x) Lukas Prandl (SchM1x) Denise Berndl, Maren Froneberg (Jun A 2x) Alexander Svoboda, Oskar Moser, Levi Weber und Raphael Schmitt (Jun B 4x) konnten alle Piraten, in international stark besetzten Rennen, ihre persönliche Leistungen steigern. Herzliche Gratulation!

Ein besonderer Dank geht an Fabio Becker und Julian Endlicher die unsere 15 Piraten und Piratinnen hervorragend betreut haben.

 

Ergebnisse