81. Internationale Kärntner Ruderregatta

Joe Pilz | 14. September 2013

 

Dank der Zusammenarbeit von allen Ruderern und vor allem durch die Koordination von Fabio Becker und Julian Endlicher war ein reibungsloser Ruderspaß trotz teilweise regnerischer Bedingungen möglich. Sehr erwähnenswert ist die großartige Unterstützung von Roland Vogtenhuber der sich bereit erklärte kurzfristig den Bootstransport zu übernehmen.

Nun aber zu den fantastischen Leistungen unserer Jungruderer die teilweise bei strömenden Regen und etwas Hagel aber zu Großteil unter Sonnenstrahlen und leichten Wind erbracht wurden.

Der Schüler Zweier mit Martin Orth und Max Hofer konnte am Samstag im 3. Vorlauf den 1. Platz mit einer Zeit von 4:07.10 belegen. Im Finale A am Sonntag konnten sie den guten 3. Platz belegen und sie verbesserten ihre Zeit auf 3:49.28.

Die beiden waren auch weiter siegreich am Samstag sowohl auch am Sonntag im Schüler 4x Team mit Raphael Schmidt und Alex Svoboda.

Am Sonntag konnte Joe Pilz das B Finale im Männer 1x für sich entscheiden.

Der Junioren B 2x mit Alex Lewis und Johannes Hafergut war am Sonntag im C Finale siegreich mit einer Zeit von 5:41.48.  

Folgend eine Liste aller Pirat Rennen und Zeiten.

Junioren-B-4x

Samstag: 2. Vorlauf, 3. Platz: Johannes Hafergut, Jan Bongwald, Alex Lewis, Philipp Kellner 5:10.13

Sonntag: Finale A, 5. Platz: Johannes Hafergut, Jan Bongwald, Alex Lewis, Philipp Kellner 5:11.75

Juniorinnen-B-2x

Samstag: 3. Vorlauf, 2.Platz: Nora Strobel, Nina Pospisil 6:16.12

Sonntag: Finale A, 2.Platz: Nora Strobel, Nina Pospisil 5:58.04

Masters Männer 1x A

Sonntag: 5. Platz: Fabian Lahrz 4:28.08

LG-Junioren A 1x

Samstag: 2. Vorlauf, 4.Platz: Lukas Kreitmeier 8:16.68

Sonntag: Finale A, 3.Platz: Lukas Kreitmeier 8:15.45

Schüler 2x

Samstag: 2. Vorlauf, 4. Platz: Alex Svoboda, Raphael Schmidt 4:31.26

Samstag: 3. Vorlauf, 1. Platz: Martin Orth, Max Hofer 4:07.10

Sonntag: Finale A, 3. Platz: Martin Orth, Max Hofer 3:49.28

Sonntag: Finale C, 3. Platz: Alex Svoboda, Raphael Schmidt 4:16.05

Junioren B 1x

Samstag: 6. Vorlauf 4. Platz: Jan Bongwald 6:28.84

Sonntag: Finale E, 4. Platz: Jan Bongwald 6:26.32

Junioren B 4x

Samstag: 2. Platz: Ines Erdler, Vernea Wolf, Nora Strobel, Nina Pospisil 5:40.70

Sonntag: 2. Platz: Ines Erdler, Vernea Wolf, Nora Strobel, Nina Pospisil 5:28.29

Männer 2x

Samstag: 2. Platz: Alex Farkas, Joe Pilz 7:06.56

Sonntag: 2. Platz: Alex Farkas, Joe Pilz 6:53.95

Schüler 4x

Samstag: 1. Raphael Schmidt, Alex Svoboda, Martin Orth, Max Hofer 3:35.09

Sonntag: Finale A, 1. Platz: Raphael Schmidt, Alex Svoboda, Martin Orth, Max Hofer 3:33.52

Juniorinnen B 1x

Samstag: 3. Vorlauf 3. Platz: Verena Wolf 7:01.27

Sonntag: Finale B, 3. Platz: Verena Wolf 7:01.27

Männer 1x

Samstag: 1. Vorlauf, 4. Platz: Joe Pilz 7:44.69

Samstag: 2. Vorlauf, 4. Platz: Alex Farkas 7:58.83

Sonntag: Finale B, 1. Platz: Joe Pilz 7:39.20

Sonntag: Finale B, 3. Platz: Alex Farkas 7:48.19

Junioren B 2x

Samstag: 4. Vorlauf, 4.Platz:  Alex Lewis, Johannes Hafergut 5:49.00

Sonntag: Finale C, 1.Platz:  Alex Lewis, Johannes Hafergut 5:41.48

Junioren B 8+

Samstag: 5. Platz: Jan Bongwald, Philipp Kellner, Sebastian Kabas, Marcus Beicht, Julian Kiralyhidi, Marcus Hauser, Johannes Hafergut, Alex Lewis 5:32.36

Sonntag: 5. Platz: Jan Bongwald, Philipp Kellner, Sebastian Kabas, Marcus Beicht, Julian Kiralyhidi, Marcus Hauser, Johannes Hafergut, Alex Lewis 4:49.11