UFO Sichtung beim Pirat? (Update)

Ano Nym | 26.07.2012

Aufmerksame Beobachter der Webcam des Pirat werden mit Entsetzen festgestellt haben, dass es sich nicht um Fliegendreck oder eine Spinne vor der Kamera handelt.

Offensichtlich finden hier Vorbereitungsarbeiten für größeres statt. Es scheint sich um ein unbemanntes Flugobjekt zu handeln. Unerschrocken hat sich eine 8 Personen starke Pirat-Spezialeinheit dieser unbekannten Erscheinung angenommen und befindet sich derzeit auf Aufklärungsfahrt.

Die Vereinsleitung hat diesbezüglich eine Stellungnahme abgelehnt. Es bleibt abzuwarten, was es mit der Sichtung dieses unbemannten und unbekannten Flugobjektes auf sich hat.

Wir haben zur genaueren Untersuchung einen Ausschnitt vergrößert:

ungenau

Unsere zur Unterstützung gerufenen Spezialisten der Einheit CSI:Donaustadt konnten mittlerweile durch mathematische Verfahren den Ausschnitt soweit verfeinern, dass man erkennen kann, worum es sich mutmaßlich handelt:

genau

Bleiben Sie dran, wir werden berichten, sobald es Neugigkeiten gibt.

Update

Wir schreiben den 9. August 2012. Das Phänomen hat sich aufgeklärt: Die UFOs sind gar nicht so "unbekannt" und werden von den Luftbildprofis (www.luftbildprofis.at) gesteuert. Das war eine Übung für das Metropool-Wochenende, an dem sie wunderbare Fotos geschossen haben.

Entwarnung kann also vorläufig gegeben werden.


Zurück zur Übersicht