Sie wissen nun, wie wir riechen

dandro | 13. Juli 2011

 

Ein Monat vor dem ersten WIENEREINER war der Ruderschnuppertag mit Medienpartner Radio Wien der Start zur öffentlichen Bewerbung des Events.

 

Es war schwer abzuschätzen, wie viele Wienerinnen und Wiener sich interessieren, und Vergleichwerte waren auch nicht vorhanden.

Trailer im Radio, "Liveberichte" vom Training und ein paar Interviews am Tag des Gehschens lockten schlussendlich eine sehr zufriedenstellende Zahl von 150 Ruderneulingen in C4er, C2er, und all jene, die sich selbst überschätzten oder vor ihren Partnern angeben wollten auch für meist sehr kurze Zeit in Einer.

 

Für einen reibungslosen Ablauf sorgte ein Piratenmix aus Leistungs-, Masters- und Breitensportlern - und Präsident Peter Pointner kümmerte sich um honorige Herrschaften aus der sportlichen und politischen Umwelt.

 

Am Abend sorgte ein Radio Wien DJ auf der nun offiziell umbenannten Sky Lounge des Pirat bis zum Eintreffen der Polizei für einen angenehmen Ausklang eines laaaangen Tages.

 

Dank an die Firma Ströck für backtechnische Verpflegung, der Firma Villacher für Getränke- und Schanksupport, dem Ruderverein STAW für den unkomplizierten Verleih von zwei C4ern, und allen Helfern für einen problemlosen Tag!

 

Hier geht's zur Galerie...


Zurück zur Übersicht